Promotion zur Führungsmotivation und Führungskräfteentwicklung

//Promotion zur Führungsmotivation und Führungskräfteentwicklung

Erfolgreiche Disputation von Annabell Reiner an der HSU

Die ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiterin von Moldzio & Partner, Annabell Reiner, hat im Rahmen ihrer Dissertation zum Thema „Führungsmotivation und Führungskräfteentwicklung – Relevanz von Führungsmotiven für die Auswahl und Bewährung von Führungskräften“ an der Hamburger Helmut-Schmidt-Universität am 05.11.2018 ihre Disputation zur Erlangung ihres Doktorgrades erfolgreich bestanden.

Ihr Forschungsthema brachte Annabell Reiner während ihrer Beschäftigungszeit bei Moldzio & Partner mit zahlreichen Praxisdaten aus dem Unternehmensumfeld auf den Weg. Thomas Moldzio und Matthias Mickeleit waren bei der Disputation in Hamburg zu Gast und gratulierten Annabell Reiner im Rahmen der anschließenden Feierstunde, bei der u.a. Doktorvater Prof. Dr. Jörg Felfe (Helmut-Schmidt-Universität Hamburg) und Zweitgutachter Prof. Dr. Thomas Ellwart (Universität Trier) anwesend waren.

Foto: Annabell Reiner zusammen mit Thomas Moldzio (li.) und Matthias Mickeleit (re.)

2018-11-08T11:33:24+00:00 8. November 2018|Allgemein|