Vorauswahl 2017-01-06T09:55:54+00:00

Der Prozess der Vorauswahl ist durch die Aktivitäten gekennzeichnet, die erfolgen, ehe ein Bewerber erstmals in einem Unternehmen oder einer Organisation persönlich vorstellig wird. Je nach Zielgruppe und Bewerberaufkommen kann es beispielsweise darum gehen, durch den zielgerichteten Einsatz passender Vorauswahlinstrumente eine erste Selektion vorzunehmen (Absage an ungeeignete Bewerber) und Hinweise für den späteren Auswahlprozess zu erhalten. Auf diesem Wege kann der Passungsprozess trichterförmig gestaltet werden, was sich im Gesamtkonzept kostensparend auswirkt.

Die Vorauswahl kann dabei, je nach Zielgruppe, beispielsweise durch ein systematisches Screening der Bewerbungsunterlagen, durch strukturierte Telefon-Interviews sowie online durch ausgewählte Test- und Fragebogendiagnostik erfolgen.

Screening der Bewerbungsunterlagen

Anhand von Bewerbungsunterlagen können sowohl formale als auch inhaltliche Gesichtspunkte überprüft werden. Passende Screening-Instrumente nehmen im Vorauswahlprozess einen hohen Stellenwert ein, da sie als Entscheidungsbasis für weitere Auswahlschritte dienen. Unsere pragmatischen Leitfäden systematisieren das Screening von Bewerbungen und verbessern so die Prognosekraft für das weitere Auswahlverfahren erheblich. Die Möglichkeiten reichen dabei von einer Systematisierung der häufig durchgeführten ABC-Analyse bis hin zu umfangreichen Studien zur Identifizierung von Erfolgs- bzw. Misserfolgskriterien der relevanten Positionen.

Das Telefon-Interview

Für ein strukturiertes Telefon-Interview stellt Moldzio & Partner funktionsbezogene Fragenkataloge zusammen, die es dem qualifizierten Interviewer ermöglichen, seine Entscheidung im Rahmen der Vorauswahl zu fundieren. Die Ablehnung und Annahme von Kandidaten für den Prozess der Hauptauswahl basiert somit nicht nur auf den Bewerbungsunterlagen, zumal die Prognosekraft von Lebensläufen und Zeugnissen Grenzen hat. Darüber hinaus können formale Aspekte wie Wechselgrund oder Gehaltsvorstellungen im telefonischen Interview spezifiziert werden. Mit begrenztem Aufwand ist auf diesem Wege ein erheblicher Nutzen für den Auswahlprozess zu erreichen.

Test- und Fragebogendiagnostik (online)

Die Vorauswahl von Bewerbern kann durch eine fundierte Test- und Fragebogendiagnostik untermauert werden. Moldzio & Partner entwickelt vereinzelt eigene Verfahren und nutzt Synergien durch die Zusammenarbeit mit renommierten Testautoren und -verlagen. Es werden ausschließlich gut beforschte Verfahren entsprechend der spezifischen Bedarfe in Unternehmen eingesetzt.

Internetbasierte Systeme bieten weltweit einen unkomplizierten Testzugang. Darüber hinaus führt die Zusammenarbeit eigener Programmierer mit dem Personal- und IT-Bereich des jeweiligen Unternehmens zu individuellen Lösungen für Unternehmen, beispielsweise um den Anforderungen der unterschiedlichen IT-Systeme in der Ergebnisdarstellung gerecht werden zu können.